Mit Zeit und dialogorientiert.

Ganz einfach–wir leben Service.

„Zeit für den Patienten“ ist die Basis unseres Services und fester Bestandteil unserer Philosophie. Ziel unserer Homecare- und Telecoaching-Dienstleistungen ist es, die Lebensqualität der Patienten zu erhöhen und die Therapie-Adhärenz zu steigern.
Wir bieten Hilfe zur Selbsthilfe und versuchen, dem Patienten durch unser Therapiebegleitprogramm das Gefühl der Selbstbestimmtheit zu vermitteln. Wir sind sicher, dass ein Mehr an Autonomie im Umgang mit der Krankheit, die Lebensqualität der Patienten nachhaltig positiv beeinflussen kann.

 

Persönlich und verlässlich.
Ihr Kontakt

Unsere Mitarbeiter begleiten den Patienten regelmäßig per Telefon oder vor Ort und steht für alle Fragen zum Alltag mit der Krankheit zur Verfügung.

Einfühlsam und authentisch.
Unser Kommunikationsstil

Wir sprechen kein Fachchinesisch! Wir unterstützen unsere Patienten persönlich und erklären ohne Worthülsen und Floskeln und zwar genau in dem Umfang, der Tiefe und Frequenz wie es vom Betroffenen gewünscht wird. Durch diesen individuellen Dialog wird eine echte Beziehung zwischen Patient und Betreuer aufgebaut – Vertrauen entsteht!

Offene Fragen?
Wir erklären es Ihnen gern!

Bei erklärungsbedürftigen oder in der Anwendung aufwändigen Produkten schulen wir unsere Patienten fachkundig, empathisch und praxisnah vor Ort . Unsicherheiten im Umgang mit dem Produkt werden zum Beispiel durch Injektionstrainings und Praxis-Coachings aufgefangen.

Klar und direkt.
Motivieren und Wissen vermitteln.

Durch unsere Patientendialogprogramme wird der Patient umfassend zum Präparat und zur Therapie informiert. Hierbei wird auch thematisiert, welchen persönlichen Beitrag er selbst zu einer erfolgreichen Behandlung leisten kann. Dies kann den Betroffenen motivieren, die Therapie konsequent umzusetzen.

Wir machen´s einfach. Gemeinsam.
Praktisches Applikationstraining.

Wir bieten Hilfestellung bei den verschiedensten Applikationsformen. Unsere speziell geschulten Schwestern und Pfleger “trainieren“ mit dem Patienten die korrekte Handhabung ihrer Injektion, persönlich zuhause, per Videocall oder auch am Telefon.

 

Wenn Sie zufrieden sind, sind wir es auch.

Regelmäßig führen wir Befragungen durch. Diese haben gezeigt: 9 von 10 Patienten, die an unserem Begleitprogramm teilgenommen haben, würden es weiterempfehlen.

 

Die Teilnehmer unserer Therapiebegleitprogramme schätzen insbesondere das offene Ohr, die fachkundige Beratung und die authentische Anteilnahme ihrer persönlichen Ansprechpartner. Für sie ist es wichtig zu wissen, dass jemand da ist, der zuhört und gute Tipps sowie kompetente Antworten gibt.