Basis der Adhärenz-Verbesserung

Einfach verständlich erklärt.

Therapiebegleitprogramme oder gezielte Patientendialog-Konzepte sind notwendig und sinnvoll insbesondere bei neuen, erklärungsbedürftigen Therapien. Sie

  • sind eine effektive Ergänzung zur medizinischen Therapie
  • verbessern die Selbstwirksamkeit
  • erhöhen die Adhärenz nachweislich (um 10-30 %)
  • sparen langfristig Kosten
  • steigern die Versorgungsqualität

Bei der Etablierung von Patientenprogrammen müssen jedoch zwei Hürden überwunden werden: die Einschreibung ins Programm und die kontinuierliche Teilnahme. Denn nur durch die langfristige Teilnahme des Betroffenen am Patientendialog kann die Adhärenz gesteigert werden.

Differenzieren Sie Ihr Unternehmen und Produkt im Wettbewerb durch die Einführung eines Therapiebegleitprogramms!

Durch einen optimierten Patientendialog leisten Sie einen entscheidenden Beitrag zu mehr Adhärenz, verbessern die Compliance, erhöhen den Therapieerfolg und binden Patienten an Ihr Produkt.